Ausstellung Farbspiele im Haus der Bildung

FarbspieleKumpf

Schöne Ausstellung der Radierwerkstatt im Haus der Bildung. Darf mit drei Arbeiten dabei sein. Ausstellung läuft bis 27. Juli 2022. Täglich geöffnet.

 

Kunst gegen Spende

Blaugelb s

Ein guter Bekannter aus der Haller Partnerstadt Zamość ist Boguslaw Klimczuk. Er koordiniert mit der Zamość Education Assotiation die Unterbringung der ukrainischen Flüchtlinge in Zamość . Das Haus der Bildung unterstützt die Arbeit mit der Aktion „Kunst gegen Spende“. Ab 50 Euro an die Assotiation gibt es die auf 20 Exemplare limitierte Radierung „Blau-Gelb“ von Martin Weis. „Ich wollte für die Ukrainehilfe einen Beitrag leisten“, so Weis. Die Spende kann im Haus der Bildung, Raum N 110, gegen die Radierung getauscht werden (14 bis 17 Uhr).

 

Warum soll ich mir Kunst kaufen?

Impulsbar zum Kunstwochenende Schwäbisch Hall, 17./18. Oktober 20

Postkarte Kunstnacht

 

Traumwelten: Fotocollagen
Video der Arbeiten 2014 bis 2019

 

Traumwelten: das Buch

Sehr persönlich fällt der lyrische Blick hier auf die Welt – in ausgewählten Vierzeilern, in grandiosen Bildern. »Traumwelten« ist buchstäblich verdichtete Welt, in Verse komprimiertes Leben. Wie ein Samenkorn sich öffnet, entfalten sich die Worte beim Lesen – beschreiben tiefe Gefühle, lassen Raum für eigene Erfahrungen. Träume! Halte einmal ganz inne und komme bei Dir selbst an! Beginne jetzt, die Welt mit dem Herzen zu sehen! Dieses Buch ist eine sinnlich-geistige Einladung zur Meditation und Kontemplation. Das Buch ist im Buchhandel erhältlich.